Gehirnentwicklung fördern - Kind macht Hausaufgaben

Entwicklung fördern

Das Beste an der Schule sind die Pausen!

Eltern können nicht nur zur körperlichen, sondern maßgeblich auch zur geistigen Entwicklung ihrer Kinder beitragen. Neben der wichtigen emotionalen Fürsorge spielen auch eine gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung eine zentrale Rolle.

Gehirnentwicklung im Kleinkindalter

Bei der Geburt sind die meisten Nervenzellen im Gehirn des Kindes bereits vorhanden. Trotzdem ist die Entwicklung von Gehirn und Nervensystem noch lange nicht abgeschlossen. Wenn das Kind lernt, entstehen neue Verbindungen zwischen Nervenzellen, bestehende Nervenleitungen werden besser „isoliert“ und können dadurch ihre Impulse schneller weiterleiten. Um das sechste Lebensjahr entwickeln sich im vorderen Bereich der Großhirnrinde die Areale, die für logisches Denken, Rechnen und erfahrungsgesteuertes Verhalten benötigt werden. Im hinteren Bereich gibt es Umbauten, die die sprachlichen Fähigkeiten und das räumliche Vorstellungsvermögen vorantreiben.

Mehr zur Gehirnentwicklung im Kleinkindalter

Nahrung für Gehirn und Nerven

Das wichtigste Lebensmittel für das Gehirn: ausreichend Wasser. Gerade Kinder sind in einem actionreichen Alltag manchmal zu abgelenkt, um Durstsignale frühzeitig wahrzunehmen. Der eigentliche Treibstoff für die Energiegewinnung des Gehirns ist Glucose. Die liefert ein ausgewogenes Frühstück schon vor der Schule. Darüber hinaus sind noch weitere spezifische Nahrungsbestandteile wichtig. Wissenschaftler haben in diesem Zusammenhang den Begriff „Brain-Food" geprägt. Hierunter werden spezielle Nährstoffe für das Gehirn gefasst.

Mehr zu Ernährung für Gehirn und Nerven

Tipps und Tricks zur Konzentrationssteigerung

Aufmerksamkeit ist ein Reifungsprozess und eine Haltung, die beim Spielen und in der Schule erlernt werden müssen. Lese mehr über die äußeren und inneren Voraussetzungen für eine gute Konzentration. Darüber hinaus haben wir einige Tipps und Tricks und einige Spiele und Übungen für Dich.

Mehr zu Tipps und Tricks zur Konzentrationssteigerung

pausensnack-gesund-brotdose-headerbild

Gesunde Pausensnacks für die Schule

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung trägt dazu bei, dass Dein Kind fit durch den Tag kommt. Daher ist es gerade in der Schulzeit wichtig, Deinem Kind mit dem richtigen Pausensnack ausreichend Energie und Nährstoffe zur Verfügung zu stellen, um im Schulalltag leistungsfähig zu bleiben. Wir verraten Dir, wie Du für Dein Kind einen gesunden und ausgewogenen Pausensnack gestaltest.
Mehr
kind-immunsystem-stärken-picknick-draußen-headerbild

Fünf Tipps zur Stärkung des Immunsystems Deines Kindes

Wenn die Sommerferien auf die Zielgerade einbiegen, lässt er nicht mehr lange auf sich warten: der Schulstart. Gerade für Schulanfänger bricht nun eine aufregende Zeit mit vielen neuen Herausforderungen an. In der aktuellen Zeit ist es besonders wichtig, dass Kinder über ein starkes Immunsystem verfügen, damit einem gesunden Start ins neue Schuljahr nichts im Wege steht. Wir haben für Dich fünf Tipps, mit denen Du die Abwehrkräfte Deines Kindes stärken kannst.
Mehr
Jugendliche essen weniger Gemüse

Jugendliche essen weniger Gemüse

Alle paar Jahre startet das Robert Koch-Institut eine große Untersuchung zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS Welle 2). Dabei wird auch das Ernährungsverhalten abgefragt. Die Ergebnisse zeigen: Es gibt gute und schlechte Nachrichten. Aufklärung allein scheint nicht der Schlüssel zu einem gesünderen Ernährungsverhalten bei Kindern und Jugendlichen zu sein.
Mehr
Das Beste an der Schule sind die Pausen!
Zum Produkt
Magazin

Brain Food – N?hrstoffe für die Hirnfunktion

Zum Artikel
色色影院-色色影院app下载